Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Inhalt Hauptmenu Suche und Kurzmenu News und mehr Top-News
Der Verein PDF Drucken E-Mail

Seit Oktober 2006 sind die Painlovers dem GRSC, Gladbacher Roll- und Schlittschuh Club, beigetreten; allerdings ohne den Charakter einer "Thekenmannschaft" aufzugeben.

Das grün-schwarze Wappen des GRSC

Kurz und Knapp:

Der GRSC ist ein Gladbacher Traditionsverein der 1936 gegründet wurde, 1937 wurde das erste Rollsportstadion Eröffnet. Von Anfang an ging es nicht nur ums Schaulaufen, sondern auch die Rollhockey-Abteilung war schon dabei. Mehr über die Geschichte wird nach und nach erarbeitet und dann auch hier verlinkt.

Derzeit Online:
Chronik Rollkunstlaufen im GRSC
Geschichte der Painlovers
Entstehung des 4Wheel Freestyle Team

Geschäftsstelle:

GRSC Mönchengladbach
z. Hd. Herrn Roland Rother
Dünner Straße 36
41066 Mönchengladbach

E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
Telefon: 02161/630116
Mobil: 0173-9446417

Kontakt zu dem 2. Vorsitzenden Torben Schultz über dieses Kontaktformular oder die dort genannten Adressdaten.

Der GRSC ist eingetragener Verein beim Amtsgericht Mönchengladbach mit der Nr. 18VR529

Alles zur Mitgliedschaft incl. des Antrags als PDF gibt es hier

Sportarten:

Mit uns gibt es jetzt erstmal eine Inline-Hockey Mannschaft, doch das ist ja nicht alles was der GRSC zu bieten hat.

Es gibt auch eine Rollhockey Mannschaft, die lange Zeit sehr Erfolgreich in der Liga mitgespielt hat. Im Moment befindet sich das Team wegen einem Generationswechsel aber gerade im Neuaufbau, deswegen war der Start in die 2.Bundesliga 2006/07 nicht ganz optimal - aber das wird schon wieder. Infos, Spielberichte, die Tabelle, die Nachwuchsmannschaft (B-Jugend), ... findet ihr alles im Portal des GRSC.
Und es gibt auch eine "Alte Herren" Mannschaft (über 35 Jahre) die unter www.grsc.de zu finden ist.

Die Rollkunstläufer sind z.Z. fast nur weiblich besetzt, würden sich aber über weitere Männer in ihrem Team freuen. Das Rollkunstlauf nicht nur ein "paar Piruetten drehen" heißt, sondern auch Märchenaufführungen und vieles mehr sein kann zeigen sie auf der Seite rollkunst.de.

Im Herbst 2007 hat sich ein großer Teil der 4WheelFreestyle Gruppe dem GRSC angeschlossen, somit gibt es jetzt auch Freestyle-Slalom, Speed-Slalom, ... und wie all die Disziplinen heißen - wirklich sehenswert! Genauere Erklärungen, Fotos, Videos und Kontakt gibt es unter www.4wheelfreestyle.de.

Und wem das alles noch nicht reicht, der schlägt einfach mal in der Wikipedia nach, da steht der Gladbacher Roll- und Schlittschuh Club e.V. nämlich auch drin ;-) 

 

Player of the Moment

Aus der Galerie ...

... das Neuste:

Open4All

© 2019 GRSC Painlovers
Home arrow Der Verein
08.12.2019