Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Inhalt Hauptmenu Suche und Kurzmenu News und mehr Top-News
Rollhockey: Alles ist möglich PDF Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 1
SchlechtSehr gut 
Geschrieben von Corega Tops   
Donnerstag, 16. Oktober 2008

Am Samstag, dem 18.10. empfängt der GRSC in der zweiten Rollhockey Bundesliga den RC de Lichtstad aus Eindhoven. Waren die Niederländer in den Jahren zuvor immer haushoher Favorit, ist der Unterschied in diesem Jahr nur ein Tor, dass den GRSC von dem Tabellendritten trennt.

Doch so schnell es an diesem Spieltag nach oben gehen kann, so schnell kann es auch bei einem ungünstigen Ergebnis nach unten gehen. Wie üblich bremst Torben Schultz vom Vorstand die Erwartungen: "Ich weiß um die Leistungsfähigkeit unseres Teams, aber ein junges Team, wie das unsere, verfügt noch nicht über einen ausreichenden Erfahrungsschatz. Ich möchte ein gutes Spiel sehen und hoffe auf ein Unentschieden."

Deutlich kampflustiger geht das Trainergespann Bolten / Mangelmann an die Sache ran: "Wir haben die Fortschritte gesehen und setzen unser Vertrauen in das Team. Wir werden uns nicht verstecken und versuchen ein gutes Spiel zu absolvieren."
Die Zuschauer erwartet also am Samstag den 18.10. um 15:30 Uhr ein spannendes Spiel. Der Eintritt ist wie immer frei und Getränke und kleine Snacks gibt es zu fairen Preisen.

 
< Zurück   Weiter >

Player of the Moment

Aus der Galerie ...

... das best bewertete:

Training Sommer 2006

© 2024 GRSC Painlovers
Home arrow News arrow GRSC arrow Rollhockey: Alles ist möglich
02.03.2024